Lexus LFA, Höllenritt

Dieses Thema im Forum "Erlebnisse und Geschichten" wurde erstellt von Jim_Knopf, 24. Oktober 2011.

  1. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Bekanntes Mitglied
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    839
    Ort:
    Nürnberg
    Vorname:
    Chris
    Servus,

    am Sonntag stand was wichtiges auf dem Speiseplan, und es war kein Schnitzel ! :g
    Mein Kollege hatte ein Shooting mit einem Lexus LFA (V10 und 560 PS) an Land gezogen, für sowas fährt man auch gerne mal etwas weiter.
    So ging es am Sonntag ungewohnt schon um 5.30 Uhr raus, worauf ich auf mein Handy schaute..Der Kollege hatte derweil schon eine SMS geschrieben "sach mal, hast du schon Winterreifen drauf, es könnt glatt werden"...Dem war nicht so, also rein in die Klamotten in der Erwartung um 5.30 Uhr am Sonntag morgen Reifen zu wechseln, nachdem ich aber raus bin, war es nicht so wild, also blieben Sommerreifen drauf und die Fahrt konnte losgehn.

    Ziel war zu erst der Nürburgring, wo ich eigendlich Touristenfahrten erwartet hatte, schon doof wenn man Samstag von Sonntag nicht unterscheiden kann, denn da war lauter so alte Autos unterwegs..ihhh :2LOL Als Alternative wurde dann schnell der gepunktete R32 von Herrn Fuhrmann als Fotoobjekt angefragt, was auch klappte :klatsch:

    Die Uhr tickte weiter, gegen 13 Uhr war Treffpunkt am Schloss Vettelhoven...was auch wunderbar klappte, 13 Uhr vor Ort, 13.05 Uhr hörte man den LFA schon, und 13.06 war er dann auch mal da :smiley: Noch schnell ein Knoten in den Pullermann gemacht, das er auch brav bleibt, und dann ging es los mit dem Shooting :klatsch:

    Nachdem wir am Schloss fertig waren, ging es rauf auf die Landstraßen, wo es dann auf den Beifahrersitz ging, da war das Grinsen schon beim einsteigen bei Maximalverformung :2LOL

    Dann gings von 0 ab, allerdings ohne Kickstart. Dennoch hat der Lexus dermaßen reingedrückt, dazu die extremen Schaltvorgänge (wobei diese noch auf normal Nivueau eingestellt waren), ich bin aus dem Lachen garnicht mehr rausgekommen. Die Kurvenlage, ein Traum was man da schon auf dem Beifahrersitz spürt :anbet:
    Das ganze dann 3 mal rauf unter runter, unter anderem mal 90 Grad eingelenkt und voll auf´s Gaß...Das Auto hat 2 minimale bewegungen am Heck gemacht, hat aber sofort wieder dagegen gelenkt, ich war baff.

    Zum Schluss wurden die Ceramic Bremmsen noch getestet, von knapp 200 eine Vollbremsung, dabei hat der gute Herr auch noch beide Hände vom Lenkrad runter, und musste nur einmal minimal korregieren... Man weis ja wie sowas normal endet...Also dieses Auto ist wirklich das non Plus Ultra...Dem kann wirklich nicht viel die Stange reichen !!!

    Deutschlandweit wird es dann 17 Autos davon geben, wobei das noch etwas dauern wird, da pro Tag ein Auto für den Weltweiten Markt gebaut wird.

    Im Anschluss noch ein paar Bilder, Video wird natürlich auch noch nachgereicht.

    Grüße
     
  2. SirHenri

    SirHenri Forums-Daddy
    Admin Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    25.683
    Zustimmungen:
    23.997
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Vorname:
    Henrik
    AW: Lexus LFA, Höllenritt

    Genau den Wagen samt Besitzer hatten wir an der Nordschleifen-Tanke getroffen!
     
  3. zenetti

    zenetti Bekanntes Mitglied
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    312
    Ort:
    LAU | N | NU
    Vorname:
    Christian
    AW: Lexus LFA, Höllenritt

    Werden für den Wagen wirklich 375 kEURO abgerufen? :flushed:
    Da bekäme man fast 2 Porsche GT2 dafür :cool:
     
  4. phoenix84

    phoenix84 Neues Mitglied
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Erlangen
    Vorname:
    Peter
    AW: Lexus LFA, Höllenritt

    Nice, coole Sache, echt ein ultra seltenes Auto! :)

    Aber das wird dir wahrscheinlich in jedem "Supersportler" so gehen. :smiley:
    Ein R8/Gallardo kann auch Kurven mit fast doppelter Geschwindigkeit nehmen, wie wir mit unseren Einkaufswägen, da fällt man fast vom Glauben ab... ;)
    Von der Beschleunigung her ist der LFA aber irgendwie nicht so prall, find ich zumindest, aber für einen Hecktriebler schon ganz ok? :cool:
     
    SirHenri und Shenkal gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden