WARNUNG vor dem fahrer MIL - YP 66

Dieses Thema im Forum "Erlebnisse und Geschichten" wurde erstellt von RS3_flo, 27. Oktober 2011.

  1. zenetti

    zenetti Bekanntes Mitglied
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    312
    Ort:
    LAU | N | NU
    Vorname:
    Christian
    AW: WARNUNG vor dem fahrer MIL - YP 66

    Sehr schön! Genauso hatte ich es mit einer alten, jähzornigen Schachtel auch schon mal gehandhabt, war zwar keine Aktion im rollenden Verkehr, fiel aber durchaus in den Bereich einer Straftat (Beleidigung bzw. wechselseitige Beleidigung, nachdem sie mich etwas zu sehr genervt hatte; mittlerweile bin auch ich etwas ruhiger geworden).

    Habe die Gretel dann auch "sicherheitshalber" angezeigt, nachdem sie meinte, mein Kennzeichen notieren zu müssen. Durfte sie hernach noch bei der Rennleitung aus einer Auswahl von 8-10 Passbildern identifizieren und mir wurde ein Schreiben von ihr gezeigt, in dem sie sich furchtbar über die "Frechheit meiner Anzeige" aufregte. :smiley:

    Verfahren wurde letztendlich ohne Auflagen eingestellt (da kein Gemeinschaftsinteresse bestand), wie ich es allerdings auch nicht anders erwartet hatte.

    Das Problem ist, dass, wenn man bereits selbst angezeigt wurde, eine Gegenanzeige auch nicht mehr viel hilft, da dies von der Judikative meist als "Gegenschlag" angesehen und daher in seiner Glaubwürdigkeit prinzipiell niedriger bewertet wird. Sprich, der Angezeigte ist von Haus aus in einer defensiveren Situation...

    Aber wie heisst es immer so schön, aus Erfahrung wird man klug :cool:
     
  2. phoenix84

    phoenix84 Neues Mitglied
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Erlangen
    Vorname:
    Peter
    AW: WARNUNG vor dem fahrer MIL - YP 66

    War das im Caddy? Oder woher hatte die deine Nummer? o_O
     
  3. Tarek

    Tarek Bekanntes Mitglied
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    285
    Ort:
    Hochdorf
    Vorname:
    Tarek
    AW: WARNUNG vor dem fahrer MIL - YP 66

    Da Must aber aufpassen !! Den heut zu Tage kann man froh sein, daß es mit Fäusten zu geht !!! Solche Spielchen würd ich lassen:cool:
     
  4. Ma.:Rc

    Ma.:Rc K04 inside ...!
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    312
    Ort:
    Homburg
    Vorname:
    Marc
    AW: WARNUNG vor dem fahrer MIL - YP 66

    Ja das stimmt schon da hast du Recht :)
     
  5. Cuprafreak

    Cuprafreak Neues Mitglied
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. September 2011
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Mönchengladbach
    Vorname:
    Marco
    AW: WARNUNG vor dem fahrer MIL - YP 66

    Ey so einen scheiß kenne ich.
    Sowas ist mir auch schon passiert
     
  6. GOXXX

    GOXXX de.:R UNBEKANNTE^^
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    1.336
    Ort:
    Trier
    Vorname:
    Oliver
    AW: WARNUNG vor dem fahrer MIL - YP 66


    ja mit mein gelben renncaddy! da steht ja das firmenlogo und anschrift / telenr (heckklappe) drauf...
     

    Anhänge:

    stsportgrau gefällt das.
  7. R-lebnis

    R-lebnis Captain Slow
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. April 2011
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    735
    Ort:
    Hamburg
    Vorname:
    Timo
    AW: WARNUNG vor dem fahrer MIL - YP 66

    So ähnliche Situationen hatte ich auch schon. Mich hat nachts auf der BAB mal ein A6 Fahrer übelst ausgebremst weil ich ihn nicht gleich vorbeigelassen hab als ich mit nem T5 unterwegs war. o_O

    Wegen dem Drängeln und ausbremsen in Verbindung mit dem rechts überholen würde ich die Zeit für ne Anzeige investieren! solche Leute müssen einfach lernen das Sie Mist bauen.

    Leider kann man in den Foren nicht nach Kennzeichen suchen, hab gerade mal im Iroc-Forum geschaut aber keine passenden Threads entdeckt. Wer weiß ob der überhaupt lesen und schreiben kann! Ich sach nur "der Gerät" :smiley:
     
  8. 343mps

    343mps Guest

    AW: WARNUNG vor dem fahrer MIL - YP 66

    Alle, die behaupten
    "Anzeigen, das gibt eine riesen Geldstrafe, Führerschein weg bla bla" haben keine Ahnung. Dem passiert da überhaupt gar nichts, ich spreche aus Erfahrung. Nicht mal, wenn man zu Zweit ist.... "keine Beweise" "Beweislage unzureichend" "nict im Interesse der Allgemeinheit" bla bla ... Find ich aber richtig so. Lasst uns unsere Probleme selbst regeln und nicht immer zur Mama Polizei heulen gehen ....

    Das Einzige, was hilft, ist Selbstjustiz... wirklich vielen Leuten macht Angst, wenn man das Handy rausholt und so tut , als würde man ein Foto machen oder ganz lange hinter ihm her fährt und an der nächsten Ampel sagt "Ich finde raus, wo du wohnst, und dann gehst du demnächst zu Fuß, wenn überhaupt"... Dann kann er zumindest die nächsten Tage schlecht einschlafen.

    Ansonsten hilft nur: Viel schneller oder viel langsamer sein, auf jedenfall auf Abstand bleiben... Hatte auch schon so meine Erfahrungen mit solchen Spinnern in halbstarken Karren.

    man will links überholen, er zieht total rüber, man will rechts vorbei, zieht wieder rüber und an der nächsten Ampel hört man "na, ist meine Karre wohl doch etwas zu schnell für deine"

    Manchmal würd ich gern bei den Knöpfen, die irgendwie freigehalten sind, (neben Warnblinker, ESP etc) das ganze James-Bond-Paket installiert haben ....

    einfach nur BÄÄÄÄMMMM


    ps: Das Nummernschild hier online stellen find ich irgendwie nicht so gut ... Stell dir vor, der Fahrzeughalter ist gar nicht gefahren oder so ...


    Desweiteren frage ich mich, warum überhaupt diese "Warnung" ... wir sind hier im R-Club .. und mit Sicherheit alle schon mal so gefahren, dass andere denken "Was für ein Idiot".. War es nicht das Drängeln, Ausbremsen oder sonstiges (was ich hoffe!) war es das sagen wir mal "übersehen" der Geschwindigkeits"empfehlung" oder das Dauerquitschen durch die nächste langgezogene Rechtskurve ....
     
  9. GOXXX

    GOXXX de.:R UNBEKANNTE^^
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    1.336
    Ort:
    Trier
    Vorname:
    Oliver
    AW: WARNUNG vor dem fahrer MIL - YP 66

    o_O;):2LOL ich weis nicht was du nimmst !?!? aber nimm weniger.... :)
     
    R32 Andreas, Vorteck, Connar und 5 anderen gefällt das.
  10. R-lebnis

    R-lebnis Captain Slow
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. April 2011
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    735
    Ort:
    Hamburg
    Vorname:
    Timo
    AW: WARNUNG vor dem fahrer MIL - YP 66


    Genau mein Gedanke als ich den ersten Satz gelesen habe!o_O;)
     
    R32 Andreas gefällt das.
  11. RS3_flo

    RS3_flo el lokko
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    2.481
    Zustimmungen:
    624
    Ort:
    Frankfurt
    Vorname:
    Flo
    AW: WARNUNG vor dem fahrer MIL - YP 66


    finde ich nicht!
    stell dir vor du verleihst dein auto und liest dann durch zufall sowas!

    und wie soll man sonst in einem privaten forum vor so jemandem warnen!!!???
     
    R32 Andreas gefällt das.
  12. Vorteck

    Vorteck Turbotuner
    Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    1.077
    Ort:
    Gütersloh
    Vorname:
    Daniel
    AW: WARNUNG vor dem fahrer MIL - YP 66

    Au mann, ich glaub ich fahr wieder Fahrrad wenn ich das hier schon wieder lese. Bin mal gespannt wann hier *closed* steht
     
    HammeRS gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden